Prof. Wolfram Höpken

Schwerpunkte: Business Intelligence und Data Mining, IKT-Systeme im Tourismus

Wolfram Höpken lehrt und forscht im Bereich Business Intelligence, Big Data und Data Mining sowie innovativer Anwendungsfelder insb. im Tourismussektor. Er studierte Informatik an der Universität Erlangen-Nürnberg und promovierte über das Thema „Modellierung elektronischer touristischer Märkte“ an der Technischen Universität Darmstadt. Wolfram Höpken: „Die Möglichkeiten die sich zukünftig durch die Analyse neuartiger Datenquellen ergeben sind kaum vorstellbar. Lassen Sie uns das Potential moderner Analysetechniken entdecken.