Prof. Dr. Jürgen Friedl

Studiendekan Wirtschaftsinformatik
Schwerpunkte: Industrie und Wissensmanagement

Jürgen Friedl beschäftigt sich mit der Gestaltung und Analyse von weltweiten Supply Chains und der Koordination entsprechender Materialflüsse. Er studierte Wirtschaftsmathematik an der Universität Augsburg, wo er auch zum Thema „Horizontale Kooperationen im Supply Chain Management“ promovierte. Jürgen Friedl: „Das Internet der Dinge (IoT) wird die Supply Chains massiv verändern. Die Möglichkeiten des IoT sind endlos. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie ökonomische und nachhaltige Entwicklungen aussehen könnten.“